Hochzeitsblog

Laura & Dennis – 30.05.2015 (Köngernheim)

am Jun 21, 2015

 

Laura und Dennis – die zwei sind ein tolles Paar! Beide arbeiten als Erzieher/in und wurden nach ihrer Trauung von ihren kleinen Schützlingen empfangen. Was für eine Geräuschkulisse und Gewusel:) Die Kids haben ihnen auch noch einen sehr lustigen, selbst geschriebenen Song vorgetragen, echt niedlich! Wie man sieht, hat sich das Brautpaar köstlich amüsiert. Wir uns übrigens auch:)

Die Trauung und die Hochzeitsfeier fanden in der Untermühle in Köngernheim statt. Eine tolle Location mit viel Grün drumherum, perfekt für ein Brautpaarshooting:) Das haben wir natürlich ausgenutzt und alle schönen Plätze vor Ort abgegrast. Dazu hatten wir noch perfektes Wetter – was will man mehr für seine Hochzeit?!

Es war ein ganz toller Tag mit euch! :)

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Miriam & Dominic – 24.05.2015 (Essenheim)

am Jun 13, 2015

 

Wir durften wieder einmal im entzückenden Hof Herzberg in Essenheim eine Hochzeit begleiten. Die Besitzerin hat den Hof mit so viel Liebe gestaltet:) Überall gibt es etwas Tolles zu sehen! Nicht nur verschiedene Blumen und Pflanzen, auch die Dekoration hat es uns angetan. Sie hat einfach Charme und passt zum ganzen Ambiente:) Hier macht Fotografieren echt Spaß, es gibt so viel zu entdecken:) Vor allem die wuschelige Katze mit Schleife ist echt der Hit!

Genug zur Location:) Um das Brautpaar geht es! :) Die Trauungszeremonie von Miriam & Dominic fand im kleinen Rahmen statt, ganz intim mit der Familie und den engsten Freunden. Während der Trauung ist es mir gar nicht so bewusst gewesen, dass die beiden gar keine Ringe getauscht haben. Erst beim Brautpaarshooting, als ich die Ringe fotografieren wollte, erzählten mir die zwei, dass sie keine Ringe haben. Da war ich erst einmal baff. Aber ich finde, sie haben Recht. Jeder sollte seine Hochzeit und Ehe so gestalten, wie er es für richtig hält. Mut zur Individualität! Ihr macht das genau richtig!:)

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Stefanie & Timo – 09.08.2014 (Stadecken-Elsheim)

am Jan 5, 2015

 

Für das Brautpaarshooting haben sich Steffi und Timo eine wunderschöne Location ausgesucht. Das Schloss Waldthausen in Budenheim. Durch seine Weitläufigkeit und das viele Grün drumherum, konnten wir hier ganz besondere Hochzeitsbilder machen. Das Wetter hat auch mitgespielt und trotz des Oldtimertreffens vor dem Schloss, konnten wir dahinter und auf dem Gelände ungestört Bilder machen. Ich finde, das hat sich wirklich gelohnt:)

 
 
 
 
 
 

Christina & Christian – 26.07.2014 (Wiesbaden)

am Jan 5, 2015

 

Christina und Christian haben sich auf Ibiza kennengelernt und ihrer Hochzeit das Thema „Reisen“ gegeben. Ich mag Themenhochzeiten! Bereits in der Ringkirche in Wiesbaden erkannte man das Thema, denn die Erfrischungen für die Gäste fand man unter dem Stichwort „Bordverpflegung“. Die Gesangshefte wurden als „Bordmagazine“ ausgeschildert. Auch bei der Sitzverteilung bei der anschließenden Feier hatte jeder Tisch den Namen eines Reiseziels und man konnte einige Urlaubsbilder von Christian und Christina an den Tischen bewundern.

Bei Christina und Christian hatte man das Gefühl, sie haben sich gerade frisch verliebt, dabei sind sie schon sehr viele Jahre zusammen. Das ist echt super schön:) Das Shooting mit den beiden hat richtig Spaß gemacht!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Vanessa & Sebastian – 19.07.2014 (Hochheim)

am Jan 5, 2015

 

Vanessa und Sebastian haben in Hochheim in einem Hof gefeiert. Die Trauung fand unter freiem Himmel statt und das Wetter war klasse! Vanessas Vater und Sebastians Stiefvater hielten die Traurede und auch Vanessas Bruder und Sebastians Trauzeuge beteiligten sich daran. Was für eine emotionale Trauung! Man hat richtig gemerkt, dass sich alle darüber freuen, dass Vanessa und Sebastian den Bund der Ehe eingehen:) Schön!

An einem roten Band wurden die Ringe der beiden durch alle Gäste weitergegeben und jeder konnte sich etwas für sie und ihre Ehe wünschen. Das ist doch wirklich ein sehr schönes Ritual oder?

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Miriam & Martin – 07.06.2014 (Oppenheim)

am Jan 5, 2015

 

Miriam & Martin habe ich auf Danikas Hochzeit kennengelernt. Ich fand die beiden auf Anhieb sympathisch und habe mich sehr gefreut, als sie fragten, ob wir auch ihre Hochzeit fotografieren möchten. Total gut gefallen haben mir Martins Wrack und Miriams Kleid. Das passte beides sehr schön zusammen. Außerdem hatte Miriam für das Fotoshooting auch noch einen schicken Spitzenschirm dabei, der betonte noch einmal den romantischen Vintage-Look:) Das Thema von Miriam und Martin waren aber auch Schmetterlinge, die man überall dezent als Dekoration fand. In der Kirche sowie auch an der Feierlocation.

Die Hochzeitsfeier fand in Essenheim im Hof Herzberg statt. Von Außen bemerkt man gar nicht, was für ein toller Hof sich hinter der grünen Holztür verbirgt. Es gibt sogar noch eine überdachte Lounge mit sehr kreativen Sitzgelegenheiten hinter dem Gebäude:) Ganz besonders gefallen hat mir bei Miriams und Martins Hochzeit die Dekoration im Vintage-Stil. Sie haben damit ein wirklich gelungenes Ambiente geschaffen:)

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Tina & Timo – 29.03.2014 (Burg Frankenstein)

am Jan 5, 2015

 

Wurde ja mal Zeit, dass sie endlich heiraten:) Wir kennen die beiden schon ein paar Jahre und nachdem ihre beiden Kids nun aus dem Gröbsten raus waren, haben sie sich endlich entschlossen zu heiraten. Wir haben uns sehr gefreut, dass wir ihre Hochzeit fotografieren durften:)

Gestylt und angekleidet haben sich die beiden in getrennten Zimmern im Lufthansa Hotel in Seeheim-Jugenheim. Die Trauung fand dann in der kleinen Kapelle auf der Burg Frankenstein statt. Schön gemütlich mit den engsten Freunden und der Familie:)

Das Brautpaarshooting haben wir dann auch gleich auf der Burg gemacht. Da gab es so viele Möglichkeiten und ich hätte noch stundenlang weiter fotografieren können:)

Was ich wirklich sehr schön fand, war, dass die beiden ihre komplette Dekoration selbst gemacht haben. Ihr Hochzeitsthema war „T’n’T“, was natürlich für Tina und Timo steht, gleichzeitig aber auch für den explosiven Stoff, den jeder kennt:) Vom Schmuck bis zur Deko, überall fand man Granaten wieder. Sogar auf der Haut (das aber nicht erst seit der Hochzeit:)). Farblich haben Tina und Timo alles in pink und neongrün gehalten. Angefangen bei Timos Schuhen und Tinas Brautklaud bis hin zur Tischdekoration. Sie haben das Farb- und Granatenthema von vorne bis hinten durchgezogen, sogar bei ihren Danksagungskarten. Das hat mir total gut gefallen. Echt schön, wie viel Gedanken sich die beiden gemacht haben:)