Hochzeitsblog

Vanessa & Dominik – 04.06.2016 (Mainz)

am Okt 24, 2016

 

Vanessa und Dominik haben in Mainz in der katholischen Kirche St. Stephan geheiratet. Weil Dominik so aufgeregt war, haben wir ihm noch geholfen, die Kirche zu schmücken:) Süß:) Der Sekt nach der Trauung wurde danach im Kreuzgang der Kirche gereicht, wo ich auch gleich schon ein paar Einzelbilder von den beiden machen konnte. Fantastische Kirche mit ihren Chagall-Fenstern! Leider hatten wir kurzzeitig etwas Regen, später durften wir uns aber noch über die Sonne freuen, zum richtigen Zeitpunkt eben…wie so oft ;)
 
Die beiden wünschten sich das Brautpaarshooting in Mainz, also haben wir dort ein paar schöne Plätze unweit der Kupferbergterrasse ausgesucht:) Finde es immer sehr schön, die Locations gemeinsam mit dem Brautpaar auszusuchen. So findet man auf jeden Fall etwas, was am allerbesten zu euch passt. Am meisten habe ich mich aber auf die Bilder in der Kupferbergterrasse gefreut:) Als ich den Traubensaal das erste Mal gesehen habe, schwebte mir schon ein konkretes Bild vor! Das Bismarckzimmer durften wir auch für unser Shooting nutzen. Richtig tolle Location!
 
Was ich noch unbedingt loswerden möchte: Ihr habt so geil getanzt!! Ich weiß, Dominik wollte sich vorm Eröffnungstanz lieber drücken (ging aber nicht, ätsch!), aber es war echt cool! Hat Spaß gemacht, euch zuzusehen:)
 

Andrea & Sebastian – 27.05.2016 (Undenheim)

am Aug 19, 2016

 
Andrea und Sebastian haben sich in Undenheim im Heimatmuseum trauen lassen. Eine sehr schicke Location, finde ich. Aber war das heiß da drin;) Es war eben ein sehr warmer Tag und der Raum war voll. Ich lass mir da ja nie was anmerken, aber unter den Gästen hat man die Erleichterung schon gespürt, als es wieder nach draußen ging:) Begleitet wurde die Trauung mit Live-Gesang und Klavier, voll schön!
 
Nicht unweit vom Heimatmuseum ist der Junghof, wo die Hochzeitsfeier der beiden statt fand. Ich bin immer wieder erstaunt, was sich manchmal hinter solch unscheinbaren Holztoren verbirgt – einfach mitten im Ort. Ich liebe solche Höfe! Aber hier ist es zusätzlich noch so, dass sich hinter dem Hof, der allein durch seine vielen Pflanzen und Natursteine schon ein Hingucker ist, ein riesengroßes, toll gepflegtes Grundstück mit Blumen und viel Grün verbirgt – umringt von großen Bäumen. Wirklich wunderschön! Beim Anschauen der Location ein paar Tage zuvor war ich schon total baff. Auch der Saal innen, dekoriert mit kleinen Lichtern an der Decke, die an einen Sternenhimmel erinnern, herrlich!
 
Das Brautpaarshooting haben wir teils in einem Mohnfeld gemacht, aber auch im Junghof. Als Andrea mir sagte, es gäbe dort auch ein Gewächshaus, wollte ich dort auch unbedingt ein paar Bilder machen. Da ich es leider vorher nicht gesehen hatte, dachte ich, coooool, inmitten der ganzen Pflanzen und dem vielen Glas ein Brautpaar. Als wir dann drin standen, musste ich leider feststellen, dass die Pflanzen alle noch sehr jung und süß waren;) Nun gut, trotzdem haben wir dort Bilder gemacht und mir gefällt es so :) Es ist eben anders ;)
 

Nathalie & Murat – 21.05.2016 (Rüsselsheim)

am Jul 3, 2016


Am 21.05.2016 haben sich Nathalie & Murat in den Opelvillen in Rüsselsheim das Ja-Wort gegeben. Es war nicht schwer zu erkennen, dass ihr Farbkonzept blau war:) Richtig toll! Angefangen bei den Details am Kleid und Anzug, bis hin zum Strauß und der Deko haben sie es wirklich wunderschön umgesetzt. Während der Trauung hat Nathalies Trauzeugin Sandra sogar live für die beiden gesungen. Da kamen schon ein paar Tränchen. Wie süß das war!
 
Neben den Opelvillen befindet sich der Rüsselsheimer Stadtpark; hier haben wir auch gleich das Brautpaarshooting gemacht. Es gibt ja manchmal solche Locations, da sehe ich so viele schöne Stellen und könnte immer weiter fotografieren:) Das ist eine davon! Nun ja…ich muss mich dann immer stoppen, das Brautpaar möchte ja irgendwann zu ihren Gästen zurück;)
 
Nach dem Shooting ging es zum Feiern in den Festungskeller. Auf dem Weg dahin lief uns noch eine andere Braut samt Fotografin über den Weg. Spontan machten wir noch ein Bild mit den beiden hübschen Bräuten zusammen. Im Festungskeller wurde dann erstmal ausgiebig “Halay” getanzt:) Also feiern könnt ihr ja! Lieben Dank, dass wir das miterleben durften!
 
 

Michi & Sven – 19.09.2015 (Dienheim)

am Jul 3, 2016

 

Endlich möchte ich die Bilder von diesen zwei Verrückten zeigen :) Eine Sache, die wir bei den Kennenlern-Gesprächen unseren Brautpaaren immer mitgeben: “Feiert eure Hochzeit genauso, wie ihr das wollt, denn es ist euer Tag! Lasst euch nichts ausreden und macht es so, dass es euch glücklich macht!” Wenn es zwei Menschen gibt, die das absolut verinnerlicht haben, dann sind es Michi & Sven:) Nicht nur, dass ihr ganzes Hochzeitskonzept aus dem Rahmen fällt, denn ein Teil der Feier bestand aus einer Funzelfahrt in den Weinbergen (es war sooo lustig mit euch, ihr seid echte Stimmungsgranaten;) ), sondern Michi & Sven sind auch noch ein absolut kreatives Paar. So viel wunderschöne und selbstgemachte Deko habe ich selten gesehen und ich bin immer noch total baff, wie viel Arbeit ihr da reingesteckt habt. An jeder Ecke irgendein besonderes Detail, so dass ich echt sehen musste, dass ich wirklich ALLES festhalte ;) Unglaublich schön habt ihr das gemacht :) Den Spruch auf der Wimpelkette an der Theke fand ich besonders toll: “Love is being stupid together” Wie recht ihr habt! :)

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Steffi & Mike – 05.09.2015 (Weiterstadt)

am Jul 3, 2016

 

Steffi & Mike haben in Weiterstadt im Schloss Braunshardt umgeben von einem traumhaften Park geheiratet:) Die Wetterprognose für diesen Tag war nicht so berauschend, doch wir hatten Glück. Während der Trauung (als wir alle sicher im Trockenen waren:)) regnete es. Als die zwei Glücklichen dann verheiratet waren, verzogen sich die Wolken, als wäre nichts gewesen:) Und auf dem Weg nach Seligenstadt zur Feier, regnete es wieder so stark, dass man sich draußen nicht hätte aufhalten können. Zum Glück saß jeder im Auto:) Als wir ankamen, war wieder bestes Wetter:) Sehr mysteriös?! Aber besser kann’s doch gar nicht laufen:)  

 
 
 
 
 
 
 

Giusy & Tobi – 29.08.2015 (Mainz-Kastel)

am Okt 5, 2015

 

Das nenne ich mal ein ausgiebiges Brautpaarshooting:) Wir waren am Rheinstrand in Mainz-Kastel, in der Reduit, am Brückenkopf uuuuund dann noch in Flörsheim in einem kleinen Waldstück in der Nähe der Sektkellerei Falkenberg. Ich finde, es sind wirklich eine Menge tolle Bilder dabei herausgekommen:) Was meint ihr? Giusy & Tobi haben in der Pfarrkirche St. Georg in Mainz-Kastel geheiratet. Von außen relativ unscheinbar, aber innen! Riesengroß und sehr sehr schön. Nach dem Brautpaarshooting feierten die beiden mit ihren Gästen in der Sektkellerei Falkenberg in Flörsheim. Eine schicke Location mit viel Grün drumherum, das mag ich ja total:) Wir sind euch sehr dankbar, dass wir an eurem großen Tag dabei sein durften und wünschen euch eine ganz tolle Ehe:)

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Jenny & Manu – 08.08.2015 (Neuwied)

am Okt 5, 2015

 

Wir durften am 08.08. die Hochzeit von Jenny & Manu in der Abtei Rommersdorf in Neuwied begleiten – was für eine Traumlocation! Das Getting Ready haben wir bei Jennys Eltern fotografiert. Mit etwas Verspätung (das Styling dauert aber auch immer:)) haben wir uns dann auf den Weg zur Abtei gemacht, wo auch schon einige Gäste auf das Brautpaar warteten. Dort trafen wir auch Christina & Christian, deren Hochzeit wir letztes Jahr fotografieren durften. Total süß, jetzt sind sie schon zu dritt und eine kleine Familie:) Nach einer wunderschönen Zeremonie ging es zum Brautpaarshooting in den blühenden Garten. Da könnte man ja wirklich stundenlang fotografieren, so schön ist es dort! Die Feierlichkeiten fanden in einem barocken Speisesaal statt. Er war so toll beleuchtet und dekoriert – wunderschööööön:) Das war eine tolle Hochzeitsfeier und wir sind froh, dass wir dabei sein durften:) Danke ihr Lieben!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Sabrina & Peter – 01.08.2015 (Weinolsheim)

am Okt 5, 2015

 

Eigentlich hatten wir geplant beim Brautpaarshooting von Sabrina und Peter noch einmal den Ort zu wechseln, aber der Garten war so toll, war überhaupt nicht nötig:) Peter hat erzählt, dass er als Kind schon in diesem Garten gespielt hat – wie cool also das Brautpaarshooting dort zu machen:) Was für Farben! Suuuuper schön:)

Die Dekoration, die sich die beiden für ihre Location und die Kirche ausgesucht haben, fand ich auch schick. Eine tolle Idee mit den Schallplatten. Es war wirklich ein sehr bunter Tag:)

Wir haben nicht nur die Hochzeit der beiden fotografiert, sondern auch noch die Taufe der kleinen Hanna. Schön, diese “Traufe”:)

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Tina & Timo – 18.07.2015 (Erbes-Büdesheim)

am Aug 28, 2015

 

Was für ein wunderschöner Himmel an dem Tag! Es war ganz schön windig auf dem Weinberg oben, aber das Shooting hat total Spaß gemacht:) Wir haben die Bilder zum Teil auf dem Weinberg gemacht, auf den Tina & Timo von zuhause aus immer drauf schauen können. Die Suche nach einer geeigneten Fotolocation fiel also leicht. Tina kenne ich schon seit ich 18 bin. Sie war die letzte in unserer Klasse, die 18 geworden ist; sozusagen das Küken:) Ja ja und jetzt werden wir bald 30 und sind alle verheiratet:) Hat mich total gefreut, dass wir ihre Hochzeit fotografieren durften. Es war unsere erste Polterhochzeit und eine ganz neue Erfahrung: als der LKW mit einer riesen Ladung Dachziegeln und anderem Poltermaterial anfing “abzuladen”, musste ich dann doch mal etwas rennen, um mich (ach was, die Kamera natürlich!) vor dem Staub zu retten:) Hach ja…ein schöner Berg:)

 

 

 

 

 

 

 

Julia & Nobel – 06.06.2015

am Jul 11, 2015

 

Tja, was soll ich sagen? Die Hochzeit war wunderschön:) Diese zwei furchtbar lieben Menschen (samt Familie:)) versprühen so viel Liebe! Es war uns eine Ehre, dabei sein zu dürfen:)

In der evangelischen Kirche in Mörfelden-Walldorf haben wir gut geschwitzt, kein Wunder bei den Temperaturen:) Trotzdem war es schön, dabei sein zu dürfen, wie Julia und Nobel sich das JA-Wort geben. Ihre süße kleine Tochter fand das offensichtlich auch ganz aufregend:)

Nach der Trauung verabschiedeten wir uns eine Weile von den Gästen und fuhren zum Jagdschloss Mönchbruch, wo schon Julia und Nobels standesamtliche Hochzeit statt fand. Dort machten wir einige Bilder von den beiden allein und nutzten die schöne Umgebung. Anschließend ging es zur Feier in den Golfpark-Bachgrund – eine schicke Location!

Das Wetter war perfekt, die Stimmung super – es war ein richtig toller Tag!:)